Office 2010 und Windows 7: ein starkes Team

Mit Microsoft Office 2010 erzielen Sie die besten Ergebnisse im Büro, zu Hause oder in der Schule dank leistungsfähiger, neuer Tools, mit denen Sie Ihre Ideen noch kreativer ausdrücken, Probleme lösen und Kontakte zu anderen pflegen können.
Da Office 2010 mit vielen verschiedenen Versionen von Windows kompatibel ist, können die Neuerungen in Windows 7 für effizienteres Arbeiten nahtlos in Office 2010 integriert werden. Aus den folgenden Gründen sind Office 2010 und Windows 7 ein starkes Team.

Schneller Zugriff auf Office 2010-Programme und -Dateien
Die Windows 7-Taskleiste stellt Office 2010-Programme und -Dateien genau da bereit, wo Sie sie benötigen. Ziehen Sie einfach das Programmsymbol auf die Taskleiste, um ein Office 2010-Programm zur Taskleiste hinzuzufügen. Klicken Sie auf das Symbol, um ein neues Dokument in dem Programm zu öffnen. Sie können sofort loslegen.

Schnellerer Zugriff auf Office 2010-Programme und -Dateien mit der Windows 7-Taskleiste

Sprunglisten, eine neue Funktion von Windows 7, ermöglichen den sofortigen Zugriff auf Office 2010-Dateien und -Programme, die Sie jeden Tag verwenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste beispielsweise auf das Word-Symbol in der Taskleiste, um eine Sprungliste anzuzeigen, in der Sie alle kürzlich geöffneten Word-Dokumente finden.

Sofortiges Erstellen von Outlook 2010-Anlagen

Wenn Sie Microsoft Office Outlook mit Windows 7 verwenden, können Sie problemlos Dateien an E-Mails, Aufgaben und Kalenderelemente anhängen. Ziehen Sie dazu ein Dokument aus einer Sprungliste, und fügen Sie es zu Folgendem hinzu:

Sprunglisten sind ein direkter Link zu den beliebtesten Dateien und Programmen

  • Einer E-Mail. Wenn Sie vor Windows 7 eine Datei an eine E-Mail anhängen wollten, mussten Sie eine neue E-Mail in Outlook öffnen, zum entsprechenden Verzeichnis navigieren, das gewünschte Dokument auswählen und an die E-Mail anhängen. Jetzt können Sie das Dokument aus der Sprungliste ziehen und es im Outlook-Posteingang ablegen. Outlook öffnet daraufhin automatisch eine neue E-Mail-Nachricht mit Ihrem Dokument als Anlage.

  • Einer Aufgabe. Sie können Dokumente mithilfe von Sprunglisten einer Outlook-Aufgabe hinzufügen, genau so, wie Sie sie als Anlage einer E-Mail hinzufügen können. Wählen Sie das Dokument in der Sprungliste aus, und ziehen Sie es in Outlook in den Abschnitt "Aufgaben". Outlook erstellt daraufhin eine neue Aufgabe mit Ihrem Dokument als Anlage.

  • Einem Kalenderelement. Wenn Sie einen Zeitpunkt festlegen möchten, zu dem Sie an einem bestimmten Dokument arbeiten, können Sie das Dokument aus der Sprungliste in den Abschnitt "Kalender" in Outlook ziehen. Wenn der festgelegte Zeitpunkt erreicht ist, müssen Sie das Dokument nicht suchen. Sie finden es als Anlage in der Terminerinnerung und können sofort mit der Arbeit beginnen.

Anzeigen mehrerer Office 2010-Dokumente mit Snap
Müssen Sie Fenster mühsam anpassen, um zwei Dokumente gleichzeitig anzuzeigen? Mit der neuen Funktion Snap in Windows 7 ist es einfach, Dokumente zu vergleichen oder Notizen zu machen, während Sie ein Tabellenblatt oder eine Präsentation lesen. Ziehen Sie dazu ein Dokument an die linke Seite des Bildschirms und ein anderes an die rechte Seite. Windows 7 passt die Fenstergröße automatisch an, sodass die Dokumente perfekt nebeneinander liegen. Wenn Ihre Arbeit beendet ist, ziehen Sie die Fenster von der Bildschirmseite, und die Dokumente werden in der Originalgröße angezeigt.
Problemlose Präsentationen mit PowerPoint 2010
Mit Windows 7 ist das Anzeigen von PowerPoint 2010-Präsentationen noch einfacher dank verbesserter Unterstützung für externe Bildschirme, z. B. LCD-Projektoren. Drücken Sie nur die Windows-Logo-Taste+P, und Windows 7 zeigt alle verfügbaren Anzeigeoptionen an, sodass der Wechsel zwischen Laptopbildschirm und einem externen Bildschirm ein Kinderspiel wird.
Einfacheres Finden und Organisieren von Office 2010-Dateien
Mithilfe von Windows 7-Bibliotheken können Sie Office 2010-Dateien anzeigen, organisieren, verwalten und durchsuchen, ohne verschiedene Ordner verwenden zu müssen. Mit Bibliotheken können Sie Gruppen von Dateien an einem einzelnen Ort anzeigen, sogar Dateien, die sich an verschiedenen Orten auf dem PC oder auf mehreren Computern befinden.

Bibliotheken sind in Office 2010 integriert, sodass Sie Ihre Bibliotheken in jedem Office-Programm anzeigen und auf die Dateien zugreifen können.

Steuern von Office 2010 mit den Fingerspitzen dank Windows Touch

Office 2010 nutzt Navigationsfunktionen mit Gesten bei Laptops und Touchfähigen PCs, auf denen Windows 7 mit Windows Touch ausgeführt wird. Legen Sie Maus und Tastatur zur Seite, und blättern Sie mit Ihren Fingern durch die Dokumente.

Synchronisieren von Office 2010-Dateien mit Windows 7

Wenn Sie einen Laptop für die Arbeit an Office 2010-Dateien in einem Netzwerk verwenden, müssen Sie sich nie wieder über die Synchronisierung Ihrer Arbeit Gedanken machen. Mit Windows 7 können Sie Ihre Dateien offline verfügbar machen, sodass Sie auch dann daran arbeiten können, wenn Ihr Laptop nicht mit dem Netzwerk verbunden ist. Wenn Sie wieder eine Verbindung mit dem Netzwerk herstellen, werden alle Dateien, die Sie offline bearbeitet haben, automatisch mit deren Versionen im Netzwerk synchronisiert.

Einheitliches Design in Office 2010 und Windows 7
Office 2010-Benutzer werden die vertraute Benutzeroberfläche von Windows 7-Programmen direkt wiedererkennen. Die einheitliche Verwendung des Menübands in Windows und Office vereinfacht das Erkunden neuer Funktionen und die effizientere Arbeit.

 

Bei Fragen oder Interesse senden Sie ein E-Mail an sales@compshop.it  oder  rufen Sie uns 0474 551182 an !

back top next

Copyright © 1999-2012  CompShop.it - Computer Shop Bruneck.eu
Alle Rechte vorbehalten. Ausgewiesene Warenzeichen und Markennamen gehören ihren jeweiligen Eigentümern. Keine Gewähr für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der zur Verfügung gestellten Informationen. Letzte Aktualisierung am: 18-06-2011